Samstag, August 25, 2007

Das erste Mal

Ich muss etwas ausholen: In meiner Schulzeit war ich in der Arbeitsgemeinschaft AG Junge Brandschützer. Diese wurde von Herrn Albrecht geleitet. Herr Albrecht und seine Söhne Maik und Nico waren die größten mir bekannten Fans des FC Carl Zeiss Jena. Alle drei haben auch aus mir (und allen anderen Brandschützern in und um Schaala) einen FCC-Fan gemacht. Irgendwann wollten alle Brandschützer zusammen ins Stadion nach Jena fahren zum Fußballgucken. ALLE durften mitfahren - nur ich nicht. Ich habe mit meiner Mutter tagelang diskutiert. Ich durfte nicht mit. Ein traumatisches Nicht-Erlebnis. [Danach ging die DDR flöten und Jena spielte nach sehr kurzer Zeit in nicht mehr ganz so attraktiven Ligen]. Und heute: Ich war im Stadion zum Fussballgucken. Das allerallerallererste Mal. Und ich bin begeistert. Es spielten auf: Köln und Jena. In Köln. Ich dachte, ich wüßte nicht, zu welcher Mannschaft ich halten soll. Als ich dann im Stadion saß, war es klar: KÖLN. Keine Ahnung warum. Jena hat von Anfang an (4. Min) geführt. Dann gabs einen kurzen Ausgleich und dann noch 2 Tore für Jena. 2:3 stand es bis etwa 10 Minuten vor Schluss. Und dann kippen die ollen Kölner tatsächlich das Spiel und ich bin am Jubeln. Die Jenaer haben wir leid getan, aber ich hab mich doch auch über "unseren" Sieg gefreut. Auch wenn er nicht ganz verdient war.

PS: Meine Mutter kann sich jetzt natürlich nicht mehr daran erinnern, dass sie mich nicht ins Stadion gelassen hat.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home