Dienstag, April 11, 2006

Massenprobleme

Nachdem ich heute zum WIEDERHOLTEN Male darauf angesprochen wurde:

JA, ich habe zugenommen. JA, ich habe nicht unerheblich, sondern viel zu viel zugenommen. Und: JA, das war sehr unhöflich zu fragen, ob ich zugenommen habe. DANKE. Und alle die sagen, dass es gut aussieht sind doofe Lügner. So.

13 Comments:

At 6:10 nachm., Blogger Grit said...

Wieze, du hast eindeutig eine Meise. Nur weil dein Bauch nicht mehr nach innen gewölbt, sondern flach ist, heißt das nicht, dass du dick bist. Nur damit du's weißt!

 
At 6:34 nachm., Blogger Wieze said...

Liebe Grit. Ich hab doch keine Meise. Ich habe einen Kater. Der hat Übergewicht. Es ist so: Ich sag ja nicht, dass ich dick bin, sondern dass es ungewohnt ist. Mein Klamotten kneifen. Und wenn man nicht mehr mit "Hallo" oder "Guten Tag" begrüßt wird, sondern mit "Hast du zugenommen?", dann ist das seltsam. Und das passiert mir derzeit leider andauernd. So.

 
At 10:01 vorm., Anonymous Anonym said...

wenn ich dir 10 kilo abgeben könnte,dann würde man bei dir immer noch nichts sehen aber ich würde mich ohne dieses lästige bauchkneifen erheblich besser fühlen.und du hast doch eine meise.so

 
At 10:55 vorm., Blogger Wieze said...

Das ist hochgradig unlogisch, denn wenn man nix sehen würde, dann würde man mich ja nicht drauf ansprechen. Also sieht man doch was. Soooooo

 
At 11:13 vorm., Blogger Martin said...

Könnte natürlich auch daran liegen, dass du vorher ein Spargeltarzan warst und jetzt wie ein normaler Mensch aussiehst. Und dass die Frage nicht böse sondern anerkennend gemeint war. Sind nur unfundierte Vermutungen. Und Nährstoff für meinen Eindruck, dass viele Frauen viele Aussagen missverstehen (wollen?) und da böse Absicht reininterpretieren.

 
At 12:01 nachm., Blogger Wieze said...

Ich interpretiere doch gar keine böse Absicht und kann ja auch sein, dass die Frage anerkennend gemeint war. Sagen ja auch alle dazu. Aber die Frage ist nicht gut für ein Frauen-Ego. Und schon gar nicht für ein Meeeedchen-Ego. Da bin ich leider etwas zickig.

 
At 2:31 nachm., Blogger Martin said...

Aber Hauptsache meckern wie Hölle, wenn man nicht innerhalb von 10 Sekunden bemerkt, dass frau beim Frisör war... ;)

 
At 5:02 nachm., Blogger Wieze said...

Jetzt muss ich anerkennen: Gutes Argument. Du hast natürlich vollkommen recht. Aber du weißt ja auch: Wie man's macht, ist's falsch.

 
At 5:15 nachm., Blogger Grit said...

Wer wird denn wohl die anonyme Person sein, von der du 10kg haben könntest und bei der man dann trotzdem keinen Unterschied sehen würde? Die Person müsste ja dann jetzt miiindestens 120kg wiegen, ansonsten würde man doch was bemerken, oder?! Naja, wahrscheinlich so ein dünnes Persönchen wie du, Wieze, mit kaputtem Spiegel. Soo.

 
At 9:55 nachm., Anonymous Anonym said...

.

 
At 10:46 nachm., Blogger Wieze said...

Hey Joe, es wird Zeit, dass du mal nach Eichfeld kommst und meine Freundin Grit kennenlernst. Haste gelesen, sie bezeichnet dich als dünnes Persönchen. Hihi.

 
At 12:36 nachm., Blogger Martin said...

Hey Joe, where are you running with that Gun in your Hand?

Fiel mir gerade so ein.

 
At 3:33 nachm., Anonymous Anonym said...

hey wieze
jetzt da ich nicht mehr fast jeden tag mit dir in unserer geliebten kantine essen gehe, habe ich sogar schon abgenommen.leider noch nicht soviel, das sich mein bauch nach innen verlagert. aber ich arbeite dran.wie sagt man in meinem geliebten köln "von nix kütt nix"
ich wünsche dir einen schönen ersten mai.morgen habe ich frei.
lg joe

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home