Dienstag, Mai 15, 2007

Bayern

Ich bin für zweieinhalb Tage in München, also in Bayern. In Bayern zu sein, ist immer ein bisschen im Ausland sein. Die Leute reden ganz anders (Grüß Gott), verhalten sich ganz anders (Grüß Gott) und essen ganz anders. Obst und Gemüse muss man wohl in überteuerten Spezialgeschäften erwerben. Mir ist in den letzten 2 Tagen nur ein verhutzelter Apfel untergekommen. Gemüse - Fehlanzeige. Ansonsten ernähre ich mich von Fleischkäse und Weißmehl-Brötchen.

1 Comments:

At 4:17 nachm., Blogger Martin said...

Verhutzelt ist so ein tolles Wort!

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home