Donnerstag, November 24, 2005

Die Schweiz

Ich war für 2 Tage in der Schweiz, in Genf. Da ich nicht zum Vergnügen dort war, sondern zum Arbeiten bzw. Lernen, habe ich außer dem Flughafen, dem Hotel, dem Gebäude der European Broadcast Union und den Straßen dazwischen nicht viel davon mitgekommen. Deswegen kann ich nicht viel schreiben außer: Man hat in Genf einen schönen Blick auf die Berge. Man kann im Hotel leider nicht mit ec-Karte, dafür im Restaurant mit Euro bezahlen. Und: Die Schweizer haben netterweise auf dem Gehweg die Stellen markiert, an denen es Hunden erlaubt ist, zu pinkeln. Ich weiß nicht, ob die Hunde sich wirklich daran halten. Allerdings hab ich auch keinen einzigen Hund auf der Straße gesehen...

2 Comments:

At 2:56 nachm., Anonymous Anonym said...

hihi, na haben denn dann die markierungen wenigstens die um risse von pfuetzen?

 
At 3:50 nachm., Blogger Wieze said...

Nein, an den Stellen ist ein Hund auf den Gehweg gedruckt. Und daneben ist ein Gulli.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home