Sonntag, November 06, 2005

Hin- und Rückreise

Wie ja hier im Blog schon hinreichend berichtet, leide ich etwas unter Flugangst. Der Hinflug war recht ruhig, wir saßen in einer fast leeren Maschine und irgendwann waren wir da. Der Rückflug war dagegen richtig blöd. Ich saß mit der Kotztüte in der Hand in einem riesigen, vollbesetzten Flieger. Mein Nebenmann drückte mir von Zeit zu Zeit einen Kaugummi gegen Flugbeschwerden in die Hand. Als Gegenleistung konnte ich ihm mein Frühstück überlassen. Das wäre diesmal nicht nur runter sondern direkt wieder nach oben in Richtung Kotztüte gewandert.

1 Comments:

At 9:33 vorm., Blogger Grit said...

Ich finde es aber echt löblich, dass du trotz bekannter Flugangst das Abenteuer suchst und dich überwindest. Dafür gehört dir die nächste Tapferkeitsmedaille!

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home