Donnerstag, Mai 29, 2008

Kundendienst

So, nun kann ich auch endlich mal von der Service-Wüste Deutschland berichten. Vor etwa 100 Minuten ist mir hier auf dem Weg vom Bahnhof das liebe Mobiltelefon aus der Tasche (in die Tasche eines anderen???) gerutscht. Und nun versuche ich verzweifelt, die olle SIM-Karte zu sperren. Die überteuerte 0900er Hotline ist besetzt. Seit etwa 45 Minuten. Die normale Hotline will mir nicht helfen, weil mein Tarif das so will. Über die Homepage meines Mobilfunkanbieters komm ich auch nicht weiter. Da funktioniert gerade gar nix. Glücklicherweise war Mr. Langfinger wohl eher an der Technik als an der Kommunikation interessiert. Wenn ich mich anrufe, geht nur die Mailbox ran. Das Mobile ist also ausgeschaltet. Für alle, die es wissen wollen: Ich bin gerade mobil nicht zu erreichen. Termine müssen ab sofort mit mir schriftlich oder festnetztelefonisch abgemacht und dann auch eingehalten werden. Gute Nacht.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home