Donnerstag, März 13, 2008

Mathematische Betrachtungen

14159 26535 89793 23846 26433 83279 50288 41971 69399 37510 58209 74944 59230 78164 06286 20899 86280 34825 34211 70679

Das sind die ersten 100 Nachkommazahlen der Zahl Pi. Wer diese hundert Ziffern auswendig aufsagen kann, der wird in den Club der Pi-Freunde aufgenommen. Warum ich das erzähle? Weil morgen der Feiertag zum Gedenken an die Zahl Pi ist. Ich kann die hundert Ziffern noch nicht auswendig, aber ich weiß, wo ich das üben kann. Nämlich hier. Und wem das nicht reicht, der kann ja auch die Ziffern ins Hexadezimalsystem umwandeln. Oder so.

3 Comments:

At 9:41 nachm., Blogger Heike said...

Interessant...allerdings spannender für meinen Mann...aber er konnte auch nur die ersten 10..immerhin..gruß Heike

 
At 5:31 nachm., Anonymous Narana said...

Sag mal, hast Du Langeweile? ;-)

 
At 9:35 vorm., Blogger Wieze said...

Ähm, eigentlich gar nicht. Es ist so, dass ich beruflich viel im Internet unterwegs bin und manchmal bei Dingen hängen bleibe, die nichts mit dem zu tun haben, was ich eigentlich suche. Und ich habe nicht vor, die Nachkommazahlen wirklich auswndig zu lernen...

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home