Dienstag, Januar 24, 2006

Happy Birthday

Liebes Blog. Herzlichen Glückwunsch zum einjährigen Bestehen. In dir stecken nun mehr als 170 Einträge aus dem vergangenen 12 Monaten. Es war für mich kein besonders ereignisreiches Jahr. Eigentlich gab es nur wenige große Dinge, die passiert sind und viele viele kleine. Im Frühjahr habe ich wieder begonnen, Sport zu machen. Ich bin zufällig einen 10km-Lauf mitgelaufen. Ich spiele Basketbal in einer Hobby-Mannschaft und habe dadurch eine Menge nette Menschen kennengelernt. Seit April bin ich festangestellt beim WDR und viele behaupten deswegen immer, ich hätte eine Stelle auf Lebenszeit. Es kommt leider niemand auf die Idee zu fragen, ob ich das will. Derzeit ist meine Arbeit aber - bis auf ein klitzekleines Detail - die beste Arbeit, die mir passieren konnte. Es ist wie immer weiter lernen oder studieren und dann auch noch ein bisschen Geld dafür kriegen. Seit November wohne ich auch nicht mehr allein in meiner Dachwohnung. Kater Donald ist eingezogen und fühlt sich auch ganz wohl hier - denke ich. Es ist eine Umstellung, plötzlich für jemanden verantwortlich zu sein - auch wenn es "nur" ein Tier ist. Man kann nicht mehr einfach am Wochenende wegfahren oder nachts spontan woanders übernachten. Aber es ist sehr schön, wenn man abends nach der Arbeit an der Wohnungstür erwartet wird. Ich denke, ich bin in den letzten 12 Monaten wieder ein bisschen heimischer geworden in Köln, auch wenn das wirklich sehr schwer ist in dieser schrecklich großen und manchmal sehr anonymen Stadt.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home