Montag, Oktober 24, 2005

Zeugenaussage

Ich war heute schon wieder bei Gericht um eine Zeugenaussage zu machen. Im Juni war das Zivilgerichtsverfahren in Bonn (siehe auch Blog-Eintrag vom 15. Juni) und heute bin ich zum Strafverfahren nach Siegburg gefahren. Man kommt ganz gut rum, wenn man mal bei nem Unfall mitgespielt hat. Besonders dann, wenn man so wie ich heute erstmal versehentlich in Troisdorf aussteigt. Und was soll ich sagen: Justizia is ne Gute. Es gab keinen Freispruch für den Autofahrer, sondern das Verfahren wurde eingestellt. Im Zivilverfahren gab es einen Vergleich. Und das bedeutet für mich, dass sowohl Autofahrer als auch Moppedfahrer einfach die Klappe halten und froh sein sollten. So.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home