Dienstag, September 27, 2005

Zum Gruseln


Oder wie ein paar Aussenseiter schreiben würden: Zum Grusseln. Wenn ich gestern schon meine neue Kamera gehabt hätte, wäre das ein richtig schönes Foto geworden.

6 Comments:

At 9:34 vorm., Anonymous Andrea said...

Wo hast du denn das Foto aufgenommen? Und vorallem wie gross war das Spinnchen. Ich waere wahrscheinlich gestorben, wenn ich dieses Foto haette machen muessen. Aber ich kann mir schon vorstellen, wie es aussehen wuerde wenn du etwas 'closer' haettest sein koennen mit der neuen Kamera. Trotzdem Igittigitt. Wann holst du denn die nette Spiegelreflexkamera ab??? Wir kaufen unsere wahrscheinlich zu Weihnachten. Ahoi.

 
At 6:43 nachm., Blogger Wieze said...

Hi Andrea, die Spinne war etwa 4 cm groß. Geschätzt von einem Beinende zum Ende des gegenüberliegenden Beines. Sie hing und vielleicht hängt sie ja immer noch, von unserem Vordach (in Eichfeld) herab. Und durch meine Kamera konnte ich nicht noch näher ran. Mindestabstand!!!! Meine neue Kamera, übrigens eine Nikon D70s hab ich letzte Woche angezahlt. Und ich warte darauf, sie abholen zu können - Lieferengpass. Ich habe mich wegen des besseren Objektivs für die Nikon entschieden. Das Canon-Objektiv ist unhandlich. Der Schärfering ist nah am Glas und allgemein wirkt das Objektiv wackelig.

 
At 7:50 vorm., Blogger Grit said...

Mir scheint, die Spinnen suchen sich alle gerade einen Platz zum Überwintern, kann das sein? Sehr lecker sieht die Spinne nicht aus, aber was solls. Freund von mir hatten mal länere Zeit eine Spinne auf dem Balkon, der sie dann sogar einen Namen gegeben haben. Allerdings wurde sie irgendwann getötet, man Angst vor zu viel Nachwuchs hatte. Da war Chloe dann leider tot.

 
At 8:31 vorm., Blogger Wieze said...

Gemeinheit. Die arme Spinne zu töten. Man hätte ja mindestens noch einen Chlodwig gebraucht für noch mehr Spinnen. Außerdem sind Spinnen im oder ums Haus nützlich. Fliegen und Kellerasseln und anderes Getier haben dann nämlich keine Chance mehr. Es lebe Chloe!

 
At 7:32 nachm., Blogger Grit said...

Entschuldigung übrigens für die Tippfehler da oben. Muss gerade viel lernen und bin ein wenig gestresssztsszsst.

 
At 7:34 nachm., Blogger Grit said...

Ach ja, das oben neben deinem Kommentar ist übrigens das Foto von dir, das ich letztens meinte. Ist ein Kunstfoto, ich weiß schon, aber man kriegt schon ein bisschen Angst :)

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home