Mittwoch, Januar 30, 2008

Im Tal der Tränen ...

sitze ich heute. Kennt ihr das Henne-Ei-Problem? Meins geht so: Ich hab mich bei meinem Arbeitgeber um eine andere Stelle beworben und bin abgelehnt worden, weil ich keine praktische Erfahrung habe. Die hab ich nicht, das stimmt sogar, denn derzeit bewerte ich als Schreibtischtäterin neue Technologien. Ich kann aber auch keine praktische Erfahrung kriegen, weil ich nicht die Stelle wechseln kann, denn dafür braucht man ja praktische Erfahrung. Das Schlimme ist eigentlich, dass ich praktische Erfahrung habe, diese aber bei einem anderen als meinem jetzigen Arbeitgeber gesammelt habe. Und das zählt nicht. Ich werde mir also weiterhin den Hintern breit sitzen müssen. Aus Frust esse ich jetzt holländische Karamell-Waffeln. Das beschleunigt den eben genannten Prozeß noch ein bisschen.

Dieser Post ist übrigens die Auflösung des Termin-Rätsels.

2 Comments:

At 11:32 nachm., Anonymous Gregor said...

Was für Arschlöcher. Das, muß ich sagen, haben die Engländer sogar den Kölnern voraus. Wer was kann kriegt auch den Job, egal was der Papierkram sagt.

 
At 2:08 vorm., Anonymous Anonym said...

Gutes Glück, das etwas praktische Erfahrung gewinnt. In English, that means, "Good luck gaining some practical experience."

- S.Butzel
Boston, Massachusetts, USA
sbutzel@yahoo.com

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home