Mittwoch, November 28, 2007

Berufliche Fortbildung

Es ist vielleicht schon altbekannt, aber ich find es doch immer wieder erstaunlich, dass Pro7 sämtliche Produktionsstraßen, Fließbänder und Massenproduktionen dieser Republik (dieser Welt???) in der Sendung "Wunderwelt Wissen" versendet (Wissen!!!!). Zyniker und sonstige Bösewichter könnten ja auf die Idee kommen, dass es sich dabei um das neue Berufsbildungsfernsehen für den Prekariats-Nachwuchs handelt. So ne Art Kennenlernen des zukünftigen Arbeitsplatzes. Oder Berufsschulfernsehen. Da wurden in der Sendung am Wochenende doch sehr detailiert die Arbeitsabläufe in einem Fast-Food-Restaurant beschrieben: "Das Salz wird in Wellen über die Pommes gekippt","Burger grillen 1 Minute und 47 Sekunden". Auch nicht besser die 10 Fakten zur Traumfrau. Wenn das Wissen ist, dann muss man sich nicht wundern, dass niemand mehr die Hauptstädte Europas kennt, ne stinknormale Kurvendiskussion hinkriegt oder den Genititv richtig anwenden kann.

1 Comments:

At 12:45 nachm., Anonymous Anonym said...

das heisst "dem genitiv"...

tststs

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home