Mittwoch, Februar 28, 2007

Machtübernahme

Als ich eben vom Laufen nach Hause kam, stand die Kühlschranktür bis nach hinten offen und im Flur fand ich ein leeres Schälchen Katzenfutter, das mit Krallenhieben übersät war. Nun hat mein ehemals kranker und nun umso fitter dicker Kater die Macht in der Wohnung übernommen. Das Bemerkenswerte ist aber, dass er sich das Schälchen aus dem Küchenschrank genommen hat. Die Kühlschranktür hat er nur geöffnet, damit er Licht hat und die Dose besser sehen kann.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home