Freitag, Juni 29, 2007

75:37

Wir haben es mal wieder gewagt, uns mit den Profis im Basketball (naja, jedenfalls professioneller als unsere Hobbymannschaft) zu messen - Ergebnis siehe oben. Diesmal gegen die Mädels vom SSV Overath. Die sind mindestens 300 Jahre jünger als wir. Das Ergebnis zeigt das vielleicht nicht, aber wir waren richtig gut. Fast ebenbürtig. Nur getroffen haben wir nicht. So oft.

Und das ist das Team:
Ina, Adi, Katja, Annika
ich, Karen, Julia

2 Comments:

At 7:55 vorm., Blogger Martin said...

Hmm... Ich sollte auch mal wieder Basketball spielen. Viel schlechter als damals im Verein kann ich eigentlich nicht geworden sein ;)

Aber sind so Spiele eigentlich nicht die deprimierendsten? Gut mithalten und trotzdem haushoch verlieren stell ich mir schlimmer vor als überhaupt keine Chance zu haben.

 
At 8:23 vorm., Blogger Wieze said...

Es hat gefetzt. Das reicht. Und wir haben gesehen, was wir trainieren müssen. Die Gegner waren zum Schluss fast ein bisschen säuerlich, weil sie sich das Gewinnen leichter vorgestellt haben. Das ist doch wohl fast ein Sieg.

 

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home