Dienstag, Mai 17, 2005

Op Texel

Das vergangene Wochenende plus Feiertag habe ich in Holland auf Texel verbracht. Ich konnte Freunde, die dort zelten (auch jetzt noch) besuchen. Natürlich hab ich die Gelegenheit genutzt, mal wieder eine Moppedtour zu machen und natürlich hat es mal wieder geregnet – während der Hinfahrt nur kurz, auf der Rückfahrt ziemlich lange – 200 km lang. Und obwohl die Randbedingungen nicht ganz optimal waren, war es doch ein toller Kurzurlaub. Trotz Kälte in der Nacht, trotz Camping und den damit auftretenden Unbequemlichkeiten. Ich hab mir wieder ein Knie beim Skaten aufgeschlagen – meine Beine sehen aus wie die eines Achtjährigen. Wir haben die Robbenaufzuchtstation besucht, waren am Strand, haben Fisch gegessen und Würstchen gegrillt. Lecka

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home